Himbeer Biskuitrolle

Italien-Rezept: Himbeer-Ricotta Biskuitrolle

Aus der Emilia Romana haben wir dieses Sommer-Kuchen-Rezept mitgebracht: Himbeer-Ricotta Biskuitrolle. Das Rollen des Biskuitbodens erfordert etwas Übung, die Füllung ist leicht und schnell zuzubereiten. Die Emilia Romana gilt dank ihres milden Klimas als eine der fruchtbarsten Regionen Italiens. Städte wie Parma und Modena sind für ihre kulinarischen Spezialitäten bekannt. Auf unserer letzten Italienreise haben wir diesen leckeren Kuchen kennen gelernt und bereits mehrfach gebacken. Und hier ist das Rezept:

Zutaten für die Himbeer-Ricotta-Biskuitrolle: 3 Eier, insgesamt 240 g Zucker, 50 g Mehl, 25 g Mondamin Speisestärke, 1 TL Backpulver, 8 Blatt Gelatine oder eine entsprechende Menge an Gelatinepulver, 300 g Himbeeren, 500g Ricotta, 3 EL Zitronensaft, 200 g Sahne

Biskuitrolle aus Italien

Zuerst wird der Biskuitboden gebacken: Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. 75 g Zucker und die Eigelbe darunter schlagen. Mehl, Mondamin und Backpulver dazugeben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen (Umluft 175 Grad) ca. 10 Minuten backen. Jetzt kommt der schwierige Teil, ein ausgebreitetes frisches Geschirrtuch mit 60 g Zucker bestreuen und den Boden darauf stürzen, anschließend sofort das Backpapier abziehen und den Boden mit dem Geschirrtuch aufrollen. Auskühlen lassen.

Die Füllung: Die Hälfte der Himbeeren werden püriert und mit Ricotta, Zitronensaft und 100 g Zucker verrührt. Dann die Gelatine nach Packungsanweisung dazugeben. 200 g Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Nun die restlichen Himbeeren dazugeben (bis auf einige besonders schöne für die Dekoration).

Himbeer Biskuitrolle

Nun wird der abgekühlte Biskuitboden entrollt. Die Himbeer-Ricotta-Creme auf den Boden geben – nicht zu nah an den Rand – und die Rolle vorsichtig wieder aufrollen und die Biskuitrolle für ein paar Stunden kühl stellen. Wer mag, gibt vor dem Servieren einfach etwas Puderzucker auf die Biskuitrolle oder garniert die Rolle mit Himbeeren und ein wenig von der Creme.



© 2017 CARRYS TRAVEL BLOG by CARRYS Concept Store