Ausstellung: Jackson Pollock’s Mural

Ausstellung Jackson Pollock`s MuralAls wir im Rahmen der Fashion Week in Berlin waren, haben wir die Ausstellung „Jackson Pollock’s ‚Mural‘: Engergy Made Visible“ in der Deutschen Bank Kunsthalle besucht.  Die Ausstellung stellt ein großes Werk, nämlich das Mural in den Mittelpunkt. Dieses Bild von Jackson Pollock hat Kunstgeschichte geschrieben.

1943 wurde dieses Bild „Mural“ von der amerikanischen Kunssammlerin Peggy Guggenheim für ihr New Yorker Townhouse in Auftrag gegeben. Dieses Bild sieht man selten! Nachdem es 2012 für 18 Monate restauriert wurde, wird es von dem The University of Iowa Museum of Art nur an wenige europäische Museen verliehen. Neben Berlin wird es nur in Venedig, Malaga und London präsentiert. Kuratiert ist diese Ausstellung von Dr. David Anfam.Jackson Pollock`s Mural

Jackson Pollock wurde 1912 in Wyoming/USA geboren. Er wurde bekannt mit der von ihm begründeten Stilrichtung des Action oder Drip-Paintings, großformatige Werke, die aussehen, wie schnell aufgebracht und verlaufen.

Im Zentrum dieser Ausstellung steht nun dieses eine Bild: Mural. Pollock hat es mit der Absicht gemalt, Energie und Bewegung sichtbar zu machen. Ausstellung Jackson Pollock BerlinDabei vereint es völlig neue Einflüsse, so z.B. den mexikanischen Muralismo, der Bildsprache der Ureinwohner Nordamerikas, besondere Werke Picassos und die Reportagefotografie der Kriegsjahre.

IMG_0667

Kurz nachdem Peggy Guggenheim nach Europa zurück zog, übergab sie 1948 das Bild „Mural“ der University of Iowa Museum of Art als Schenkung.

Die Ausstellung Jackson Pollock’s Mural: Energy Made Visible wird vom 25.11.2015 – 10.4.2016 gezeigt.

Deutsche Bank Kunsthalle, Unter den Linden 13/15, 10117 Berlin

Öffnungszeiten täglich 10-20 Uhr, Eintritt 4 €, montags Eintritt frei

 



© 2017 CARRYS TRAVEL BLOG by CARRYS Concept Store